ENACURA Aktivgel – energetischer Feuchtigkeitsspender

Aktivgel

ENACURA Aktivgel – energetischer Feuchtigkeitsspender

Die aktive Hautpflege mit ENACURA Aktivgel

Allererste Aufgabe des Hautschutzes, der Gesunderhaltung und der Aktivierung der Hautfunktionen ist der Erhalt und die ständige Versorgung der Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. Man muss sich stets bewusst sein, dass der Alterungsprozess der Haut ein Prozess des Feuchtigkeitsverlustes und damit auch der Einschränkung der Funktionen ist. Was nützt es, wenn man die Haut mit teuren Kosmetika pflegt, wenn sie schon viel von ihrer Feuchtigkeit verloren hat.
Deswegen muss vor allen Anwendungen von Cremes etc. eine Darreichung stehen, die den Feuchtigkeitshaushalt sichert. Diese Aufgabe aber vollzieht das ENACURA Aktivgel. Es entfaltet einen besonders angenehmen, erfrischenden und kühlenden Effekt für überhitzte, strapazierte Haut. Die Straffung der Haut ist lang anhaltend und durch Tiefenwirkung abgesichert.

Obwohl das Gel auch allgemein als  Feuchtigkeit spendendes Hautpflegemittel geeignet ist, entfaltet es besondere Schutzeffekte vor den UV-Strahlen der Sonne, Hitzeentwicklung sowie in der nachsorgenden Pflege. Es ist das ideale Mittel zur Erhaltung und Wiederauffrischung des Feuchtigkeitshaushaltes der Haut und verlangsamt damit den Alterungsprozess. Der zunächst spürbare milde Schutzfilm des Gels gibt vorübergehend auch im Winter Sicherheit vor Frosteinwirkungen.

Männer bevorzugen das Aktivgel nach der Rasur. Die nach Rasuren irritierte Haut wird beruhigt.

Weiters wird das Aktivgel bei Problemen im Bereich von Nagel und Nagelbett angewendet. Durch die Tiefenwirkung unterstützt es bei der Pflege nach Nagelbettentzündungen sowie Fuß- und Nagelpilz.

Anwendungsbereich:

ENACURA Aktivgel schützt vor Sonnenbestrahlung. Aktivgel ist geeignet zur additiven Behandlung von Fuß- und Nagelpilz, Nagelbettentzündungen, Pigmentablagerungen (Handrücken, Dekolletee) sowie von Fieberblasen, zur Pflege von Finger- und Zehennägeln und als Schutz vor Frosteinwirkungen, Sonnenbrand, bei Altersflecken, Verbrennungen.  Das Gel bietet eine exzellente Grundierung vor Kosmetikbehandlungen und ist als besonderer Schutz von Kinderhaut zu empfehlen. Spezielle Inhaltsstoffe: Aloe capensis, Azulen (Blauöl der Kamille).

Art der Anwendung: ENACURA Aktivgel auf die Problemzonen auftragen und einziehen lassen. Zur Pflege von Nagel oder Nagelbett mit Wattebausch auftragen und ca. 30 Minuten einwirken lassen.

Tipp: Nach der Anwendung des Aktivgels empfehlen wir das Auftragen von ENACURA Aktivbalsam, um den natürlichen Schutzfilm der Haut zu ergänzen.

Hier finden Sie den richtigen Hautschutz: www.enacura.com

Beitrag teilen

Comment (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.