ENACURA Mundwasser

Mundwasser

ENACURA Mundwasser

Sonnenenergetische Mundhygien

ENACURA Mundwasser ist eine wirkungsvolle Ergänzung für die Mundhygiene, da damit die gesamte Mundhöhle erreicht wird. Es unterstützt mit der sonnenenergetischen Wirkung der Aloe capensis (arborescens) die Regulationsfähigkeit der Mundflora.

Wertbestimmende Inhaltsstoffe

Der bedeutendste Inhaltsstoff des ENACURA Mundwassers ist die Aloe capensis, welche die Kraft der Sonne in ihren Blättern gespeichert hat und so über die Mundschleimhaut die besondere energetische Wirkung entfaltet.

Weiters bieten das Hamamelisrindenwasser, Arnika, Rosmarin und Limonene ein ideale Zusammenspiel für die Hygiene im Mund- und Rachenraum als Heilpflanzen, die die Schleimhaut und das Zahnfleisch regenerierend unterstützen.

Besonders die Hamamelis Viriginana, als „Zaubernuss“  in der indischen Pflanzenheilkunde seit Jahrhunderten anerkannt, bewährt sich als Unterstützung bei Erkrankungen der Mundschleimhaut. Die Arnika enthält Inhaltsstoffe, die eine Entzündungsreaktion verringern können. Das Rosmarinöl wiederum fördert die Durchblutung der Schleimhäute und kann so Bakterienbildung entgegenwirken.

So deckt das Mundwasser viele Anforderungen an die Mundhygiene ab und unterstützt die eigene Selbstregenerationsaktivität..

Anwendungsbereiche des Mundwasser

Als hygienische Maßnahme ist das Mundwasser für die tägliche Mundhygiene ein idealer Zusatz im Zahnputzglas. 8 bis 10 Tropfen bereichern die Nachspülung beim Zähneputzen und geben ein angenehm frisches Gefühl im Mund- und Rachenraum. Außerdem verfärbt das ENACURA Mundwasser die Zähne nicht, was bei anderen Mundspülungen manchmal der Fall ist.

Besonders beliebt ist das Mundwasser bei Prothesenträgern, die diese gerne über Nacht in ein mit Mundwasser versetztes Wasserglas einlegen. So kann eventuell auftretenden Entzündungen entgegengewirkt werden.

Ein weiteres Anwendungsgebiet ist das Gurgeln. Dazu etwas mehr Tropfen (10 – 15) in warmes Wasser geben und damit ein bis zwei Minuten gurgeln. Damit erreicht man auch den Rachenraum, in dem eventuell auftretenden Entzündungen und Reizungen der Schleimhäute entgegengewirkt werden kann.

Anwendungsart: 8 bis 10 Tropfen in ein halbes Glas warmes Wasser geben – täglich beim Zähneputzen sowie nach den Mahlzeiten damit spülen; zum Gurgeln 10 bis 15 Tropfen

Hier geht’s zum Produkt: www.enacura.com

Beitrag teilen

Comment (1)

  • Jeannette Porru-Metz Antworten

    Nachdem ich das Mundwasser probiert hatte, bekam ich gleich 3 ordentliche Zahnfleisch-Entzündungen als Reaktion 🙂 So wurden alte Probleme aufgerufen, damit sie abheilen konnten. Angenehm finde ich, dass das Mundwasser nicht auf der Zunge brennt und die Mundflora in Ordnung bringt, sodass ich nicht mehr unter trockenem Mund leide. Nun beobachte ich gespannt, ob sich mein zurückgezogenes Zahnfleisch über den Kronen und Brücken ebenfalls normalisiert.

    17. August 2016 at 01:53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.