Gesunde Seele, gesunder Körper – wie unsere Feinstofflichkeit unsere Gesundheit beeinflusst

Gesunde Seele, gesunder Körper – wie unsere Feinstofflichkeit unsere Gesundheit beeinflusst

Wie beeinflusst unsere Feinstofflichkeit unsere Gesundheit

Woran liegt es, dass die modernen Menschen trotz bester medizinischer Versorgung und reichlich gesunder Ernährung immer wieder an verschiedenen Krankheiten leiden. Ernährungswissenschafter – Ärzte erklären uns, wie man sich verhalten und ernähren muss und was der Körper braucht, um gesund zu bleiben. Es wird viel Geld für Bio-Produkte, Nahrungsergänzung, Vitamine udgl. ausgegeben und trotz angeblich gesunder Lebensweise erleidet unser Körper immer wieder Schaden.

Der Grund liegt wohl daran, dass wir, die moderne Welt, nur mehr den materiellen Körper kennen.

Die Wissenschaft setzt sich mit der Funktion unseres Körpers aus Fleisch und Blut auseinander, berücksichtigt aber nicht unseren feinstofflichen unsichtbaren Körper (Seele), der wie eine Software unseren fleischlichen Körper steuert und am Leben erhält.

Daher, wenn unser feinstofflicher Körper in Unordnung geraten ist, durch Ärger, materiellen Stress, negative Gedanken, falsche Ernährung oder geistige Einflüsse von außen, nimmt unser materieller Körper Schaden in Form von Krankheit, Unwohlsein sowie anderen Symptomen bis hin zu Autoimmunerkrankungen – manchmal als Ausdruck seelischer Probleme.

Wie erhalte ich meinen feinstofflichen Körper gesund?

Das Vermeiden von Ärger, materiellem Stress, negativen Gedanken, falscher Ernährung oder geistiger Einflüsse von außen etc. ist eine wichtige Grundvoraussetzung, um gesund zu bleiben. Das Wichtigste für den feinstofflichen Körper ist jedoch genügend Sonnenlicht zu erhalten.

Das Licht der Sonne führt reingeistige Information mit sich. Die reingeistige Information ist verwandtt mit den substanziellen Teilen des feinstofflichen Körpers des Menschen. Wird durch die Einwirkung solcher reingeistiger Information dem feinstofflichen Körper Stärkung zugeführt, so wird der feinstoffliche Körper mit der leiblichen Schwäche bald fertig, weil die Gesundheit des Leibes von einem hinreichend starken feinstofflichen Körper abhängt.

Das bedeutet: Ist der feinstoffliche Körper (Seele) gesund, geht es unserem Körper aus Fleisch und Blut gut.

In früheren Zeiten wussten die Menschen über die Wirkung der Sonne bescheid, sie behandelten ihre Leiden mit Mitteln, die einige Zeit der Sonne ausgesetzt wurden. Sie wussten aus Erfahrung, welche Wirkung die Sonne auf den Menschen hat.

Nach unseren Erkenntnissen wird diese feinstoffliche Information besonders gut in der Aloe capensis, einer Baum-Aloe, gespeichert. Diese wichtige geistige Information aus der Sonne speichert sich sehr gut in den Blättern dieses Baumes.

Wie in einem Akkumulator wird in den Blättern die Information über sieben Jahre gespeichert. Durch ein spezielles Verfahren wird diese geistige Information der Sonne geerntet – potenziert und kann dann in den ENACURA-Produkten eingearbeitet werden.

Durch die Einnahme, z. B. von S.O.S. Trinksirup, oder durch das Auftragen auf die Haut, in Form von Gels, Cremen und Lotionen, wird die geistige Information in unserem feinstofflichen Körper zur Wirkung gebracht. Mit dem ENACURA-System wird uns eine Möglichkeit gegeben, den Mangel des feinstofflichen Körpers mit der Kraft der Sonne wieder auszugleichen.

 

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.